29.11.2010 - MVP‘s sind gefunden!

Beim Bundesliga Finale gab es neben dem Meister-, Auf- und Abstiegskampf sowie den Tagessiegern noch eine wichtige weitere Entscheidung – jene über die Most Valuable Players. In der 1. Bundesliga dominierte ein Spieler das Finale – Rolando Svoboda vom Poker Sport Club Five Spades. Er gewann nicht nur seine beiden Sit‘n‘Go‘s, auch beim Team Multi Table Turnier spielte der junge Wiener groß auf und sicherte sich mit 26 von 27 möglichen Punkten den Titel des Tages-MVP. In der 2. Liga gab es beim Finalturnier gleich zwei Spieler die durch eine herausragende Leistung auf sich aufmerksam gemacht haben. Silvia Sulek (Dead Man‘s Hand Untersiebenbrunn) und Thomas Horwath (Wagnitzer Winter Poker Season) gewannen ihre beiden Sit‘n‘Go‘s und durch respektable Leistungen in den Team MTTs teilten sich die beiden mit jeweils 25 Punkten den Tages MVP-Titel der 2. Liga. mehr…

24.11.2010 - Point Poker Club eine Klasse für sich!

In der 2. Bundesliga ist das große Ziel aller teilnehmenden Vereine der Aufstieg in die höchste Spielklasse Österreichs. Beim Bundesligafinale, welches letzten Samstag in Waidhofen an der Ybbs stattfand gab es die letzte Chance einen der drei Plätze zu ergattern der den Aufstieg sicher stellt. Am Ende gab es für den Point Poker Club aus Amstetten doppelt bzw. dreifach Grund zur Freude. mehr…

22.11.2010 - Pokerclub Showdown gewinnt Finale und Meisterschaft!

Letzten Samstag fand in Waidhofen an der Ybbs das Finale der Österreischen Poker Bundesliga statt. Zahlreiche Vereinsspieler fanden sich im wunderschönen Schloss an der Eisenstraße ein um neben den Tagessieger auch den Bundesliga Meister zu finden. Als Tabellenführer kam der Dominator der laufenden Saison, der Pokerclub Showdown, nach Waidhofen. Vor dem letzten Spieltag betrug der Vorsprung auf die auf Platz 2 liegenden Amstettner Kings ganze 10 Punkte und der amtierende Meister, Poker Dynamites, hatte auf Rang 3 mit 19 Punkten Rückstand nur mehr Aussenseiterchancen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung. mehr…

03.11.2010 - Perfect Game für Roman-Rainer Röh!

Der Spieler des Elite Poker Club Vienna sorgte vergangenen Samstag für etwas was vor ihm nur wenigen Spielern geglückt ist – ein Perfect Game. Im ersten Heat nahm der junge Wiener im Team Multi Table Turnier Platz. Nach sieben gespielten Levels und etwas mehr als 2 Stunden Spielzeit konnte er den Stack von 30.000 auf knappe 50.000 ausbauen und legte damit den Grundstein für die ausgezeichnete Platzierung seines Vereins in diesem MTT. mehr…

02.11.2010 - Vizemeister triumphiert in Kitzbühel!

Am Samstag fand zum ersten Mal eine Sammelrunde der Österreichischen Poker Bundesliga in Tirol statt. In Kooperation mit dem Pokerclub Kitzbühler Alpen wurde mit der Talstation der berühmten Kitzbühler Hahnenkammbahn eine nicht nur außergewöhnliche, sondern auch eindrucksvolle Location für die fünfte und damit vorletzte Sammelrunde der Bundesliga Saison gefunden. Als Tabellenführer kam der Pokerclub Showdown nach Tirol. Am Ende schaute für die Wiener „nur“ der 6. Platz heraus. mehr…