11.10.2010 - Doppelsieg in Feldkirchen!

Am Samstag fand die fünfte und damit vorletzte Sammelrunde der 2. Bundesliga statt. Als Tabellenführer kam der Pokerverein Sette Rosso aus Wien nach Feldkirchen (Steiermark). Die Wiener wollten ihre Tabellenführung nicht nur verteidigen, sondern durch ein weiteres gutes Ergebnis auch ausbauen. Jedoch verlief es diesmal nicht ganz nach Wunsch, am Ende klassierte man sich „nur“ auf dem 8. Platz. Besser lief es an diesem Tag für den Kooperationsverein dieser Runde Wagnitzer Winter Poker Season. mehr…